2014

Eingestimmt wurde sich im Jahr 2014 mit dem "Heimspiel" unserer Zweiten gegen die Spielvereinigung Unterhaching. 

Gemeinsam wurde bei eisiger Kälte gelacht, gefeiert und das eine oder andere Heißgetränk gegen die Kälte getrunken.

 

Im Februar nahm unser Fanclub an einem Turnier in Obing teil. 

Der Einsatz und der Support haben definitiv gestimmt. Leider haben wir die besprochene Taktik nicht aufs Feld gebracht und wurden nur "Meister der Herzen". Egal, es war lustig und wir hatten wie immer unseren Spaß!

Im März veranstalteten wir unser ersten Fanclubtreffen für dieses Jahr. Beim Auswärtsspiel unseres BVB´s trafen wir uns, um gemeinsam den knappen Sieg beim SC Freiburg zu feiern.

Championsleague Spiel gegen Zenit St. Petersburg im März

Unsere Mitglieder mit dem Banner, beim Bundesliga Spiel beim VfB Stuttgart im März.

Derbystimmung nur in Dortmund? Falsch gedacht!!!

Zum Heimspiel im März herrschte auch in Traunstein Derbystimmung und gemeinsam wurde vor der Leinwand mitgefiebert. Leider reichte es nur zu einem 0:0! Trotzdem herrschte eine prickelnde Stimmung!

Im April spielte unsere "Zweite" gegen Wacker Burghausen und wir durften natürlich nicht fehlen. Die Stimmung auf der Tribüne war erste Sahne, leider spielten die beiden Mannschaften auf dem Platz nicht mit und wir mussten uns am Ende mit einem sehr schwachen 0:0 begnügen.

Im April erst die Amateure und nun die Profis.

Zum "Heimspiel" in der Allianz Arena gegen den FC Bayern München machten sich wieder ein paar Borussen von uns auf den Weg. Ein unglaublich geiles Spiel wurde am Ende mit einem 3:0 Sieg belohnt. Geiler Ausflug von uns Chiemgauern!

Zum Fanclubtreffen im April gegen Leverkusen prästentierten wir unsere neuen Fanclub - Fanartikel (Tasse und Schlüsselanhänger). Vorab wurde es leicht brenzlig, da wir keine Verbindung zu unserem Beamer herstellen konnten. Am Ende, mit knapp 20 Minuten Verspätung, war dann alles gut und wir hatten endlich ein Bild!

DFB - POKALFINALE!

 

Nur für uns schwarz - gelbe Chiemgauer räumte Poppi seine Garage aus und wir konnten auf Leinwand das Spiel mit lauten Fangesängen untermalen. Leider hat der Platzwart die Linie etwas schief gezogen und der Ball war definitiv nicht hinter der Linie. Wir sind faire Verlierer und genossen den restlichen Abend in Poppis Garage. 

DANKE DAFÜR!

Vor Ort in Berlin wurde mitgefiebert, auch wenn der Ausgang eher enttäuschend war.

Auch in diesem Jahr war wieder eine schlagkräftige Mannschaft beim Fanclubturnier in Westendorf vertreten. Die Erfolge hielten sich in Grenzen, doch der Spaßfaktor war immens. Somit war alles, was wir uns erhofft hatten in Erfüllung gegangen.

Eine neue Saison und ein neuer Versuch, die deutsche Meisterschaft zu erringen, startete in Augsburg und alle Fans vor Ort wurden mit einem 2:3 Auswärtssieg belohnt.

Im Oktober unterstützten wir die zweite Mannschaft unserer Borussia in Unterhaching.

Borussia Dortmund International: Auswärstfahrt zum FC Arsenal London im November

Im November waren wir beim Auswärtsspiel in München vertreten.

Unsere Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr wieder einmal im Sailer Keller in Traunstein statt. Aus beruflichen Gründen hat T. Michels sein Amt als Kassenverantwortlicher abgeben müssen. Wir bedanken uns recht herzlich für sein jahrelanges Engagement und seine Mühe. Seinen Platz übernahm S. Wollmuth. Zahlreiche Mitglieder waren bei dieser Versammlung anwesend und nach einer erfolgreichen Entlastung des Vorstandes, wurde dieser nun auch wieder neu gewählt. Im Anschluss konnten wir noch ein paar schöne Stunden in schwarz gelber Runde verbringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwarz-Gelber Chiemgau